Angebote zu "Rückenschmerzen" (52.382 Treffer)

doc® Therma bei Rückenschmerzen
17,40 €
Angebot
13,55 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Für schnelle und verträgliche Schmerzlinderung gibt es jetzt doc® Therma als Wärme-Auflage bei Nackenschmerzen und als Wärme-Umschlag bei Rückenschmerzen. Dank einer speziellen Technologie sorgt doc® Therma für eine kontinuierliche Abgabe von wohltuender Tiefenwärme mindestens acht Stunden! Die einfache Handhabung, die gute Hautverträglichkeit und die flexible Passform sprechen für sich. Wärmt tiefenintensiv Lindert den Schmerz Entspannt die Muskulatur Durch seine lang anhaltende Tiefenwärme lindert doc® Therma effektiv Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich. Die Langzeit- und Tiefenwärme steigert die Durchblutung, sodass sich die verkrampften Muskeln wohltuend entspannen können. Die beiden Darreichungsformen als Wärme-Umschlag und Wärme-Auflage ermöglichen eine präzise, intensive und verträgliche Schmerzlinderung in folgenden Fällen: Rückenschmerzen und mehr: doc® Therma Wärme-Umschlag bei Schmerzen und Verspannungen im Lenden-und Hüftbereich. doc® Therma sorgt auf Basis einer speziell entwickelten Technologie für lang anhaltende Tiefenwärme. Auf diese Weise wird die Durchblutung angeregt und die verkrampften Muskeln können sich entspannen. Raffiniert: Die Wärme entsteht durch eine chemische Reaktion in den Wärmekissen die Haut kommt daher mit keinerlei Wirkstoffen in Kontakt. Konstante Wärme über mindestens acht Stunden Dass Wärme bei Muskel- und Gelenkschmerzen positive Effekte hat, ist weithin bekannt. Doch doc® Therma leistet mehr: Denn die langanhaltende, wohltuende Wärme besitzt eine Tiefenwirkung auf die Muskeln und den Zellstoffwechsel verkrampfte und strapazierte Muskeln können sich so entspannen. Wohltuende Wärme mit guter Hautverträglichkeit Ein weiterer Pluspunkt von doc® Therma: Die Pads entfalten ihre Wärme aufgrund einer chemischen Reaktion in den Wärmekissen von selbst. Denn die enthaltene Mischung aus Aktivkohle und Eisenpulver erwärmt sich bei Kontakt mit Sauerstoff sozusagen automatisch. Das bedeutet im Umkehrschluss: Die Haut kommt im Gegensatz zu Capsaicin-Pflastern oder Wärmesalben mit keinerlei Wirkstoffen in Kontakt! Da zudem kein großflächiges Aufkleben erforderlich ist, sind Hautirritationen so gut wie ausgeschlossen. Präzise, intensiv, verträglich: Mit doc® Therma sind Sie bei Rücken- und Nackenschmerzen gut beraten. Die Vorteile reichen von einer guten Hautverträglichkeit über eine flexible Passform bis hin zu einer einfachen und schnellen Handhabung. Ein weiteres Plus: Sowohl die Mobilität und die Bewegungsfreiheit bleiben erhalten das ist zum Beispiel bei einer Wärmflasche oder einem Heizkissen nicht der Fall. Hier finden Sie die wichtigsten Vorteile von doc® Therma im Überblick: Mindestens acht Stunden wohltuende Tiefenwärme dank einer speziellen Technologie Entspannung der verkrampften Muskulatur Gute Hautverträglichkeit (Erwärmung erfolgt innerhalb der Pads aufgrund einer chemischen Reaktion, sodass die Haut nicht mit Wirkstoffen in Kontakt kommt) Einfache und schnelle Handhabung Flexible Passform Keine Einschränkung der Bewegungsfreiheit (anders als bei Wärmflasche oder Heizkissen) Die Wärme-Umschläge können unauffällig unter der Kleidung getragen werden Die Wärme-Auflagen erfordern kein großflächiges Aufkleben, was das Risiko für Hautirritationen reduziert Geruchsneutral Bei Rücken- und Nackenschmerzen eignet sich doc® Therma für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Da über die Anwendung in der Schwangerschaft keine Erkenntnisse vorliegen, sollten sowohl der doc® Therma Wärme-Umschlag als auch die doc® Therma Wärme-Auflage in der Schwangerschaft nicht angewendet werden. doc® Therma überzeugt durch eine einfache, schnelle Handhabung und eine flexible Passform. Erfahren Sie hier mehr über die Anwendung für angenehme und gut verträgliche Wärme. doc® Therma Wärme-Umschlag: Anwendung Das Prinzip der Anwendung ist denkbar einfach: Die Wärme-Pads werden in den beiliegenden Umschlag eingelegt, im Bereich der Lendenwirbelsäule oder der Hüfte aufgelegt und mittels Klettverschluss fixiert. Die Pads wärmen sich langsam auf und erreichen etwa nach 30 Minuten ihre Höchsttemperatur. Mindestens acht Stunden lang spenden die Pads wohltuende, sanfte und gleichmäßige Wärme. Grundsätzlich gilt: Da die Abgabe der Wärme durch Sauerstoff aktiviert wird, sollten die Sachets mit den Wärmepads immer erst dann geöffnet werden, wenn die Anwendung unmittelbar bevorsteht. Und so funktioniert die Anwendung im Detail: Das Sachet mit dem Wärme-Pad vorsichtig mit der Hand

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.08.2017
Zum Angebot
doc® Therma bei Rückenschmerzen
9,25 €
Angebot
8,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Für schnelle und verträgliche Schmerzlinderung gibt es jetzt doc® Therma als Wärme-Auflage bei Nackenschmerzen und als Wärme-Umschlag bei Rückenschmerzen. Dank einer speziellen Technologie sorgt doc® Therma für eine kontinuierliche Abgabe von wohltuender Tiefenwärme mindestens acht Stunden! Die einfache Handhabung, die gute Hautverträglichkeit und die flexible Passform sprechen für sich. Wärmt tiefenintensiv Lindert den Schmerz Entspannt die Muskulatur Durch seine lang anhaltende Tiefenwärme lindert doc® Therma effektiv Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich. Die Langzeit- und Tiefenwärme steigert die Durchblutung, sodass sich die verkrampften Muskeln wohltuend entspannen können. Die beiden Darreichungsformen als Wärme-Umschlag und Wärme-Auflage ermöglichen eine präzise, intensive und verträgliche Schmerzlinderung in folgenden Fällen: Rückenschmerzen und mehr: doc® Therma Wärme-Umschlag bei Schmerzen und Verspannungen im Lenden-und Hüftbereich. doc® Therma sorgt auf Basis einer speziell entwickelten Technologie für lang anhaltende Tiefenwärme. Auf diese Weise wird die Durchblutung angeregt und die verkrampften Muskeln können sich entspannen. Raffiniert: Die Wärme entsteht durch eine chemische Reaktion in den Wärmekissen die Haut kommt daher mit keinerlei Wirkstoffen in Kontakt. Konstante Wärme über mindestens acht Stunden Dass Wärme bei Muskel- und Gelenkschmerzen positive Effekte hat, ist weithin bekannt. Doch doc® Therma leistet mehr: Denn die langanhaltende, wohltuende Wärme besitzt eine Tiefenwirkung auf die Muskeln und den Zellstoffwechsel verkrampfte und strapazierte Muskeln können sich so entspannen. Wohltuende Wärme mit guter Hautverträglichkeit Ein weiterer Pluspunkt von doc® Therma: Die Pads entfalten ihre Wärme aufgrund einer chemischen Reaktion in den Wärmekissen von selbst. Denn die enthaltene Mischung aus Aktivkohle und Eisenpulver erwärmt sich bei Kontakt mit Sauerstoff sozusagen automatisch. Das bedeutet im Umkehrschluss: Die Haut kommt im Gegensatz zu Capsaicin-Pflastern oder Wärmesalben mit keinerlei Wirkstoffen in Kontakt! Da zudem kein großflächiges Aufkleben erforderlich ist, sind Hautirritationen so gut wie ausgeschlossen. Präzise, intensiv, verträglich: Mit doc® Therma sind Sie bei Rücken- und Nackenschmerzen gut beraten. Die Vorteile reichen von einer guten Hautverträglichkeit über eine flexible Passform bis hin zu einer einfachen und schnellen Handhabung. Ein weiteres Plus: Sowohl die Mobilität und die Bewegungsfreiheit bleiben erhalten das ist zum Beispiel bei einer Wärmflasche oder einem Heizkissen nicht der Fall. Hier finden Sie die wichtigsten Vorteile von doc® Therma im Überblick: Mindestens acht Stunden wohltuende Tiefenwärme dank einer speziellen Technologie Entspannung der verkrampften Muskulatur Gute Hautverträglichkeit (Erwärmung erfolgt innerhalb der Pads aufgrund einer chemischen Reaktion, sodass die Haut nicht mit Wirkstoffen in Kontakt kommt) Einfache und schnelle Handhabung Flexible Passform Keine Einschränkung der Bewegungsfreiheit (anders als bei Wärmflasche oder Heizkissen) Die Wärme-Umschläge können unauffällig unter der Kleidung getragen werden Die Wärme-Auflagen erfordern kein großflächiges Aufkleben, was das Risiko für Hautirritationen reduziert Geruchsneutral Bei Rücken- und Nackenschmerzen eignet sich doc® Therma für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Da über die Anwendung in der Schwangerschaft keine Erkenntnisse vorliegen, sollten sowohl der doc® Therma Wärme-Umschlag als auch die doc® Therma Wärme-Auflage in der Schwangerschaft nicht angewendet werden. doc® Therma überzeugt durch eine einfache, schnelle Handhabung und eine flexible Passform. Erfahren Sie hier mehr über die Anwendung für angenehme und gut verträgliche Wärme. doc® Therma Wärme-Umschlag: Anwendung Das Prinzip der Anwendung ist denkbar einfach: Die Wärme-Pads werden in den beiliegenden Umschlag eingelegt, im Bereich der Lendenwirbelsäule oder der Hüfte aufgelegt und mittels Klettverschluss fixiert. Die Pads wärmen sich langsam auf und erreichen etwa nach 30 Minuten ihre Höchsttemperatur. Mindestens acht Stunden lang spenden die Pads wohltuende, sanfte und gleichmäßige Wärme. Grundsätzlich gilt: Da die Abgabe der Wärme durch Sauerstoff aktiviert wird, sollten die Sachets mit den Wärmepads immer erst dann geöffnet werden, wenn die Anwendung unmittelbar bevorsteht. Und so funktioniert die Anwendung im Detail: Das Sachet mit dem Wärme-Pad vorsichtig mit der Hand

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.08.2017
Zum Angebot
DOC THERMA WAERM UM RUECK
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

DOC THERMA Wärme-Umschlag bei Rückenschmerzen - 2 St

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 10.08.2017
Zum Angebot
DOC THERMA WAERM UM RUECK
12,39 € *
zzgl. 3,95 € Versand

DOC THERMA Wärme-Umschlag bei Rückenschmerzen - 4 St

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 10.08.2017
Zum Angebot
ThermaCare® Wärmeumschläge Rücken
9,94 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit den innovativen Wärmeumschlägen und -auflagen von ThermaCare ist ein Durchbruch in der Wärmetherapie von Gelenk- und Muskelschmerzen gelungen. Die Umschläge lindern muskuläre Rückenschmerzen mindestens so effektiv wie gängige Schmerztabletten (Paracetamol und Ibuprofen in der rezeptfreien Tageshöchstdosis). Denn sie wirken mit der empfohlenen therapeutischen Temperatur von 40°C über eine Dauer von mindestens 8 Stunden. Diskret unter der Kleidung getragen begleitet Sie ThermaCare problemlos während Ihrer täglichen Aktivitäten. Damit erfüllt Thermacare die Bedürfnisse einer wirksamen Wärmetherapie nach Effektivität; Verträglichkeit und Mobilität. ThermaCare erzielt eine effektive Linderung bei muskulären: Rückenschmerzen Nackenschmerzen; Arm- und Schulterschmerzen So lindert ThermaCare muskuläre Rückenbeschwerden ThermaCare-Wärmeumschläge entfalten die empfohlene therapeutische Tiefenwärme von 40°C über eine Dauer von mindestens 8 Stunden. Damit kombiniert die ThermaCare-Wärmetherapie auf besondere Weise die positiven Wirkmechanismen von Langzeitwärme und Tiefenwärme für eine gezielte und effektive Linderung von Rückenschmerzen im unteren Rückenbereich. Zudem passt sich der Wärmeumschlag dem unteren Bereich Ihres Rückens sehr gut an, so dass die Wärme direkt an die schmerzende Stelle geleitet wird. Der Wärmeumschlag ist dünn genug, um diskret unter Ihrer Kleidung getragen zu werden. Hinweise zur Anwendung von ThermaCare Wann? Beginnen Sie die Behandlung, sobald sich erste Anzeichen von muskulären Nackenschmerzen, Rückenschmerzen oder Verspannungen bemerkbar machen. Eine frühzeitige Behandlung kann den Schmerz schnell lindern, bevor er Sie in Ihrem Alltag beeinträchtigt. Wie? Öffnen Sie die Verpackung erst kurz vor Gebrauch. Anweisungen: Nehmen Sie ThermaCare aus dem luftdichten Beutel. Die Wärmezellen werden dadurch aktiviert. Legen Sie den ThermaCare-Umschlag mit der dunklen Seite der Wärmezellen direkt auf die Haut über der schmerzenden Körperstelle und schließen Sie den Klettverschluss auf der Vorderseite Ihres Körpers. Es kann ca. 30 Minuten dauern, bis der Umschlag die erforderliche Temperatur erreicht hat. Rücken Sie ThermaCare während des Tragens gegebenenfalls nochmals zurecht, um einen möglichst angenehmen Tragekomfort und eine optimale Wirkung zu erzielen. Für eine Schmerzlinderung sollten Sie den Umschlag mindestens 3 Stunden ununterbrochen tragen. Die beste Wirkung erzielen Sie durch Tragen über 8 Stunden. Entsorgen Sie den benutzten Umschlag, ob kalt oder warm, in Ihrem normalen Hausmüll. Durch die neue optimierte, dehnbare Form, passt sich der Wärmeumschlag für den unteren Rückenbereich optimal und exakt jedem Taillenumfang an. Vorsichtsmaßnahmen Wann sollte ich ThermaCare anwenden? ThermaCare-Wärmeumschläge lindern effektiv und gezielt Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen infolge von Verspannungen, Überanstrengungen oder Zerrungen. ThermaCare-Wärmeumäge gibt es in speziellen Ausführungen gegen Rückenschmerzen; Nackenschmerzen, Handgelenk- oder Schulterschmerzen. Wie funktioniert die ThermaCare- Wärmetherapie? Liefert schmerzlindernde Tiefenwärme; um Verspannungen der Muskeln zu lockern und die Durchblutung an der Schmerzstelle zu fördern. Ein Umschlag kann nur einmal benutzt werden. Die Vorteile von ThermaCare: Linderung von muskulären Rückenschmerzen mindestens so effektiv wie gängige Schmerzmittel (Paracetamol und Ibuprofen in der rezeptfreien Tageshöchstdosis) Effektive Schmerzlinderung durch die empfohlene therapeutische Tiefenwärme von 40°C über eine Dauer von mindestens 8 Stunden bei Rückenumschlägen und eine Dauer von mindestens 12 Stunden bei Nackenauflagen. Kein Risiko arzneimitteltypischer Nebenwirkungen Dünn; bequem, diskret, geruchsfrei Einfach anzuwenden: selbsterwärmender Umschlag Warnhinweise: Jedes wärmeerzeugende Produkt kann zu Hautreizungen oder Verbrennungen führen. Um dieses Risiko zu verringern, beachten Sie daher bitte folgende Hinweise: Kontrollieren Sie Ihre Haut regelmäßig auf Zeichen von Hautreizungen oder Verbrennungen. Falls diese auftreten, beenden Sie die Anwendung sofort . Falls sich ThermaCare zu heiß anfühlt - Anwendung beenden. Machen Sie sich mit der Wärmeempfindlichkeit Ihrer Haut vertraut und tragen Sie ThermaCare zunächst nur tagsüber. Erst dann sollten Sie entscheiden, ob Sie es auch anwenden, während Sie schlafen. Üben Sie keinen zusätzlichen Druck auf das Produkt aus und tragen Sie es nicht unter einem engen Hosenbund oder Gürtel. Legen Sie die Wärmezellen

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.08.2017
Zum Angebot
ThermaCare® Wärmeumschläge Rücken
17,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit den innovativen Wärmeumschlägen und -auflagen von ThermaCare ist ein Durchbruch in der Wärmetherapie von Gelenk- und Muskelschmerzen gelungen. Die Umschläge lindern muskuläre Rückenschmerzen mindestens so effektiv wie gängige Schmerztabletten (Paracetamol und Ibuprofen in der rezeptfreien Tageshöchstdosis). Denn sie wirken mit der empfohlenen therapeutischen Temperatur von 40°C über eine Dauer von mindestens 8 Stunden. Diskret unter der Kleidung getragen begleitet Sie ThermaCare problemlos während Ihrer täglichen Aktivitäten. Damit erfüllt Thermacare die Bedürfnisse einer wirksamen Wärmetherapie nach Effektivität, Verträglichkeit und Mobilität. ThermaCare erzielt eine effektive Linderung bei muskulären: Rückenschmerzen Nackenschmerzen, Arm- und Schulterschmerzen So lindert ThermaCare muskuläre Rückenbeschwerden ThermaCare-Wärmeumschläge entfalten die empfohlene therapeutische Tiefenwärme von 40°C über eine Dauer von mindestens 8 Stunden. Damit kombiniert die ThermaCare-Wärmetherapie auf besondere Weise die positiven Wirkmechanismen von Langzeitwärme und Tiefenwärme für eine gezielte und effektive Linderung von Rückenschmerzen im unteren Rückenbereich. Zudem passt sich der Wärmeumschlag dem unteren Bereich Ihres Rückens sehr gut an, so dass die Wärme direkt an die schmerzende Stelle geleitet wird. Der Wärmeumschlag ist dünn genug, um diskret unter Ihrer Kleidung getragen zu werden. Hinweise zur Anwendung von ThermaCare Wann? Beginnen Sie die Behandlung, sobald sich erste Anzeichen von muskulären Nackenschmerzen, Rückenschmerzen oder Verspannungen bemerkbar machen. Eine frühzeitige Behandlung kann den Schmerz schnell lindern, bevor er Sie in Ihrem Alltag beeinträchtigt. Wie? Öffnen Sie die Verpackung erst kurz vor Gebrauch. Anweisungen: Nehmen Sie ThermaCare aus dem luftdichten Beutel. Die Wärmezellen werden dadurch aktiviert. Legen Sie den ThermaCare-Umschlag mit der dunklen Seite der Wärmezellen direkt auf die Haut über der schmerzenden Körperstelle und schließen Sie den Klettverschluss auf der Vorderseite Ihres Körpers. Es kann ca. 30 Minuten dauern, bis der Umschlag die erforderliche Temperatur erreicht hat. Rücken Sie ThermaCare während des Tragens gegebenenfalls nochmals zurecht, um einen möglichst angenehmen Tragekomfort und eine optimale Wirkung zu erzielen. Für eine Schmerzlinderung sollten Sie den Umschlag mindestens 3 Stunden ununterbrochen tragen. Die beste Wirkung erzielen Sie durch Tragen über 8 Stunden. Entsorgen Sie den benutzten Umschlag, ob kalt oder warm, in Ihrem normalen Hausmüll. Durch die neue optimierte, dehnbare Form, passt sich der Wärmeumschlag für den unteren Rückenbereich optimal und exakt jedem Taillenumfang an. Vorsichtsmaßnahmen Wann sollte ich ThermaCare anwenden? ThermaCare-Wärmeumschläge lindern effektiv und gezielt Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen infolge von Verspannungen, Überanstrengungen oder Zerrungen. ThermaCare-Wärmeumäge gibt es in speziellen Ausführungen gegen Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Handgelenk- oder Schulterschmerzen. Wie funktioniert die ThermaCare- Wärmetherapie? Liefert schmerzlindernde Tiefenwärme, um Verspannungen der Muskeln zu lockern und die Durchblutung an der Schmerzstelle zu fördern. Ein Umschlag kann nur einmal benutzt werden. Die Vorteile von ThermaCare: Linderung von muskulären Rückenschmerzen mindestens so effektiv wie gängige Schmerzmittel (Paracetamol und Ibuprofen in der rezeptfreien Tageshöchstdosis) Effektive Schmerzlinderung durch die empfohlene therapeutische Tiefenwärme von 40°C über eine Dauer von mindestens 8 Stunden bei Rückenumschlägen und eine Dauer von mindestens 12 Stunden bei Nackenauflagen. Kein Risiko arzneimitteltypischer Nebenwirkungen Dünn, bequem, diskret, geruchsfrei Einfach anzuwenden: selbsterwärmender Umschlag Warnhinweise: Jedes wärmeerzeugende Produkt kann zu Hautreizungen oder Verbrennungen führen. Um dieses Risiko zu verringern, beachten Sie daher bitte folgende Hinweise: Kontrollieren Sie Ihre Haut regelmäßig auf Zeichen von Hautreizungen oder Verbrennungen. Falls diese auftreten, beenden Sie die Anwendung sofort . Falls sich ThermaCare zu heiß anfühlt - Anwendung beenden. Machen Sie sich mit der Wärmeempfindlichkeit Ihrer Haut vertraut und tragen Sie ThermaCare zunächst nur tagsüber. Erst dann sollten Sie entscheiden, ob Sie es auch anwenden, während Sie schlafen. Üben Sie keinen zusätzlichen Druck auf das Produkt aus und tragen Sie es nicht unter einem engen Hosenbund oder Gürtel. Legen Sie die Wärmezellen

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.08.2017
Zum Angebot
ThermaCare® Wärmeumschläge Nacken, Schulter und...
19,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den innovativen Wärmeumschlägen und -auflagen von ThermaCare ist ein Durchbruch in der Wärmetherapie von Gelenk- und Muskelschmerzen gelungen. Die Umschläge lindern muskuläre Rückenschmerzen mindestens so effektiv wie gängige Schmerztabletten (Paracetamol und Ibuprofen in der rezeptfreien Tageshöchstdosis). Denn sie wirken mit der empfohlenen therapeutischen Temperatur von 40°C über eine Dauer von mindestens 8 Stunden. Diskret unter der Kleidung getragen begleitet Sie ThermaCare problemlos während Ihrer täglichen Aktivitäten. Damit erfüllt Thermacare die Bedürfnisse einer wirksamen Wärmetherapie nach Effektivität, Verträglichkeit und Mobilität. ThermaCare erzielt eine effektive Linderung bei muskulären: Rückenschmerzen Nackenschmerzen, Arm- und Schulterschmerzen So lindert ThermaCare muskuläre Rückenbeschwerden ThermaCare-Wärmeumschläge entfalten die empfohlene therapeutische Tiefenwärme von 40°C über eine Dauer von mindestens 8 Stunden. Damit kombiniert die ThermaCare-Wärmetherapie auf besondere Weise die positiven Wirkmechanismen von Langzeitwärme und Tiefenwärme für eine gezielte und effektive Linderung von Rückenschmerzen im unteren Rückenbereich. Zudem passt sich der Wärmeumschlag dem unteren Bereich Ihres Rückens sehr gut an, so dass die Wärme direkt an die schmerzende Stelle geleitet wird. Der Wärmeumschlag ist dünn genug, um diskret unter Ihrer Kleidung getragen zu werden. Hinweise zur Anwendung von ThermaCare Wann? Beginnen Sie die Behandlung, sobald sich erste Anzeichen von muskulären Nackenschmerzen, Rückenschmerzen oder Verspannungen bemerkbar machen. Eine frühzeitige Behandlung kann den Schmerz schnell lindern, bevor er Sie in Ihrem Alltag beeinträchtigt. Wie? Öffnen Sie die Verpackung erst kurz vor Gebrauch. Anweisungen: Nehmen Sie ThermaCare aus dem luftdichten Beutel. Die Wärmezellen werden dadurch aktiviert. Legen Sie den ThermaCare-Umschlag mit der dunklen Seite der Wärmezellen direkt auf die Haut über der schmerzenden Körperstelle und schließen Sie den Klettverschluss auf der Vorderseite Ihres Körpers. Es kann ca. 30 Minuten dauern, bis der Umschlag die erforderliche Temperatur erreicht hat. Rücken Sie ThermaCare während des Tragens gegebenenfalls nochmals zurecht, um einen möglichst angenehmen Tragekomfort und eine optimale Wirkung zu erzielen. Für eine Schmerzlinderung sollten Sie den Umschlag mindestens 3 Stunden ununterbrochen tragen. Die beste Wirkung erzielen Sie durch Tragen über 8 Stunden. Entsorgen Sie den benutzten Umschlag, ob kalt oder warm, in Ihrem normalen Hausmüll. Durch die neue optimierte, dehnbare Form, passt sich der Wärmeumschlag für den unteren Rückenbereich optimal und exakt jedem Taillenumfang an. Vorsichtsmaßnahmen Wann sollte ich ThermaCare anwenden? ThermaCare-Wärmeumschläge lindern effektiv und gezielt Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen infolge von Verspannungen, Überanstrengungen oder Zerrungen. ThermaCare-Wärmeumäge gibt es in speziellen Ausführungen gegen Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Handgelenk- oder Schulterschmerzen. Wie funktioniert die ThermaCare- Wärmetherapie? Liefert schmerzlindernde Tiefenwärme, um Verspannungen der Muskeln zu lockern und die Durchblutung an der Schmerzstelle zu fördern. Ein Umschlag kann nur einmal benutzt werden. Die Vorteile von ThermaCare: Linderung von muskulären Rückenschmerzen mindestens so effektiv wie gängige Schmerzmittel (Paracetamol und Ibuprofen in der rezeptfreien Tageshöchstdosis) Effektive Schmerzlinderung durch die empfohlene therapeutische Tiefenwärme von 40°C über eine Dauer von mindestens 8 Stunden bei Rückenumschlägen und eine Dauer von mindestens 12 Stunden bei Nackenauflagen. Kein Risiko arzneimitteltypischer Nebenwirkungen Dünn, bequem, diskret, geruchsfrei Einfach anzuwenden: selbsterwärmender Umschlag Warnhinweise: Jedes wärmeerzeugende Produkt kann zu Hautreizungen oder Verbrennungen führen. Um dieses Risiko zu verringern, beachten Sie daher bitte folgende Hinweise: Kontrollieren Sie Ihre Haut regelmäßig auf Zeichen von Hautreizungen oder Verbrennungen. Falls diese auftreten, beenden Sie die Anwendung sofort . Falls sich ThermaCare zu heiß anfühlt - Anwendung beenden. Machen Sie sich mit der Wärmeempfindlichkeit Ihrer Haut vertraut und tragen Sie ThermaCare zunächst nur tagsüber. Erst dann sollten Sie entscheiden, ob Sie es auch anwenden, während Sie schlafen. Üben Sie keinen zusätzlichen Druck auf das Produkt aus und tragen Sie es nicht unter einem engen Hosenbund oder Gürtel. Legen Sie die Wärmezellen

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.08.2017
Zum Angebot
Philips® BlueTouch Schmerztherapiegerät
299,99 €
Angebot
224,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovative Schmerztherapie mit blauem LED-Licht Der Einsatz von blauem LED-Licht bei Rückenschmerzen ist ein weltweit neuer Therapieansatz. Mit dem Philips BlueTouch können Schmerzen auf ganz natürliche Weise gelindert werden: Das blaue LED-Licht setzt ausschließlich körpereigene Prozesse in Gang, die zur Schmerzlinderung beitragen. Das BlueTouch ist speziell zur Anwendung im oberen und/oder unteren Rückenbereich entwickelt. Aufgrund ihrer Natürlichkeit stellt die Anwendung eine substanzfreie Alternative zu Medikamenten dar. Das Philips BlueTouch ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Natürliche Schmerzlinderung: Frei von chemischen Substanzen der große Vorteil der Therapie mit blauem LED-Licht liegt in ihrer Natürlichkeit. Durch das blaue Licht werden ausschließlich körpereigene Prozesse angeregt. Trifft blaues LED-Licht auf die menschliche Haut, wird dort das körpereigene Molekül Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt und bis zum schmerzenden Muskel transportiert. Dort zeigt das kleine Molekül große Wirkung und kann Rückenschmerzen auf natürliche Weise lindern. Nebenwirkungen, wie sie bei medikamentösen Behandlungen auftreten können, sind damit ausgeschlossen. Wohltuende Wirkung: Wärme und körpereigene Prozesse Neben der spürbaren wohltuenden Wärme regt das blaue LED-Licht die Produktion von Stickstoffmonoxid (NO) im Körper an. NO fördert die Durchblutung. Dadurch wird der schmerzende Muskel besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und außerdem die Schmerzweiterleitung reduziert. Die Muskulatur kann entspannen und der Schmerz wirksam gelindert werden. Zudem gilt NO als anti-oxidativ, zellschützend und entzündungshemmend. So kann es Muskeln und Nerven vor Schäden bewahren und weiteren Verletzungen vorbeugen. Das BlueTouch kann somit nicht nur schmerzreduzierend, sondern auch präventiv wirken. Hoher Tragekomfort dank elastischer Rückenbänder Dank der bequemen, individuell verstellbaren Rückenbänder kann das Philips BlueTouch dezent unter der Kleidung getragen werden. Die Haltebänder aus hochwertigen Textilien sind speziell für den oberen und für den unteren Rückenbereich entwickelt. Einfach das BlueTouch in die dafür vorgesehene Öffnung im Rückenband einlegen, anschließend das Rückenband am Körper anlegen und mit Hilfe der Klettverschlüsse befestigen. Das BlueTouch kann somit jederzeit bequem zu Hause und auch unterwegs getragen werden. Kurze Behandlungszeiten, 3 Intensitätsstufen Das Philips BlueTouch kann bis zu zweimal täglich angewendet werden. Die Länge der einzelnen Behandlungen hängt von der gewählten Intensitätsstufe ab: In Modus 1 (sanft) sollte das Gerät maximal 30 Minuten benutzt werden, in Modus 2 (medium) 20 Minuten und in Modus 3 (stark) 15 Minuten. Die Intensitätsstufe kann nach eigenem Empfinden ausgewählt werden und unterscheidet sich neben der Lichtintensität auch in ihrer Temperatur. Bei täglicher Anwendung kann das BlueTouch dank der Wirkweise des blauen LED-Lichts zur wirksamen Linderung der Rückenschmerzen beitragen. Mobil und dezent in den Alltag integrierbar Die tägliche Rückenschmerztherapie mit dem Philips BlueTouch lässt sich problemlos in Ihren Alltag integrieren: Das Gerät wird durch einen Akku und somit kabellos betrieben. Sie können sich daher während der Behandlung frei bewegen. Aufgrund seiner kompakten Größe lässt sich das BlueTouch außerdem dezent unter der Kleidung tragen. So können Sie auch während der Behandlung alltäglichen Tätigkeiten, wie zum Beispiel Büro- und Hausarbeiten oder Einkäufen, nachgehen. Sichere Anwendung Die Anwendung des Philips BlueTouch ist absolut sicher. Durch das blaue LED-Licht werden ausschließlich körpereigene natürliche Prozesse zur Schmerzlinderung angeregt. Nebenwirkungen, wie sie bei medikamentösen Behandlungen auftreten können, sind damit ausgeschlossen. Sobald Sie das Gerät einschalten, leuchtet die LED-Einheit im Bereitschaftsmodus. Erst bei direktem Hautkontakt, der über einen speziellen Sensor gemessen wird, entfalten die LEDs ihre volle Leuchtkraft. Nach der Behandlung schaltet sich das BlueTouch automatisch ab. Ein Temperatursensor kontrolliert außerdem Ihre Hauttemperatur. Einfache Reinigung Das Philips BlueTouch lässt sich problemlos reinigen: Einfach die Oberfläche mit einem feuchten, weichen Tuch abwischen oder einer sehr weichen Bürste säubern. Das Gerät bitte nicht in Wasser eintauchen oder unter fließendes Wasser halten. Die Rückenbänder sind bei 30 Grad in der Waschmaschine waschbar. Das Philips® BlueTouch Schmerztherapiegerät kann

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.08.2017
Zum Angebot
Keltican® forte
73,90 €
Angebot
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Keltican® forte ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (ergänzende bilanzierte Diät) zur Behandlung von Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien. Die enthaltenen Nährstoffe Uridinmonophosphat, Vitamin B12 und Folsäure tragen zur Aktivierung körpereigener Reparaturvorgänge geschädigter Nerven bei. Verzehrsempfehlung: 1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Wichtig: Keltican forte ist als ergänzende bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Für Diabetiker ist Keltican forte ebenso geeignet. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Zutaten: Füllstoff Cellulose, Hypromellose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwertangaben: Je 100 g Je Kapsel (Tagesdosis ) - Brennwert 589 kJ (147 kcal) 2 kJ (0,4 kcal) - Fett - davon gesättigte Fettsäuren 0,5 g 0,5 g - Kohlenhydrate - davon Zucker 1,0 g 1,0 g - Eiweiß - Salz 6,4 g 0,02 g - . . . Referenzmenge (% NRV*) Folsäure 150 mg 400 ?g 200 Vitamin B12 1128 ?g 3 ?g 120 Uridinmonophosphat 18,8 g 50 mg - * Nährstoffbezugswerte (NRV = nutrient reference values) Nettofüllmenge: 40+40 Kapseln mit Minitabletten = 21,2 g Trommsdorff GmbH & Co. KG Trommsdorffstraße 2-6 52477 Alsdorf

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.08.2017
Zum Angebot
tetesept® Nacken & Schulter Muskelentspannungs ...
6,35 € *
zzgl. 3,95 € Versand
(18,14 € / 100 ml)

Löst Verspannungen im Nacken-Schulterbereich. Lockert direkt. Entspannt langanhaltend. Natürliche Tiefenwirkung. Schnelles Einziehen durch nicht fettende Textur. Mit ätherischem Rosmarinöl, Japanischer Minze, Menthol und Capsicum-Exkrakt. Frei von Parabenen, Silikonen, Paraffinen, Farbstoffen. Ideal für unterwegs, auf Reisen, während der Arbeit. tetesept Nacken & Schulter Muskelentspannungs Balsam lockert die Muskulatur wohltuend und löst Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich, indem er die Durchblutung anregt. Der Balsam klebt und fettet nicht, zieht schnell ein und pflegt tiefenwirksam. Er hat einen angenehm dezenten Duft. Verspannungen im Nacken-Schulterbereich treten oft durch Fehlbelastungen, z.B. bei langer sitzender Tätigkeit am PC oder während langer Fahrten auf. Stress, fehlende Ruhepausen (Entspannung) und Mangel an Bewegung können die Beschwerden verstärken. Die spürbare, 2-fach wirksame Muskel-Entspannung: Löst Verspannungen im Nacken-Schulterbereich, lockert die Muskulatur. 2-fach wirksame Pflege: 1. Direkte Förderung der Durchblutung + Lockerung. 2. Anhaltende Tiefenwärme + Entspannung. Besondere Tiefenwirkung der pflegenden Wirkstoffe durch patentierte Naturproteine (Microbione). Enthält ätherisches Rosmarinöl sowie japanisches Minzöl, Menthol und Capsicum-Extrakt. Anwendung Kosmetikum zur äußeren Anwendung bei Verspannungen von Nacken- und Schultermuskeln. Mit natürlicher Tiefenwirkung. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Frei von Parabenen, Silikonen, Paraffinen, Farbstoffen. Hinweis: Nicht bei Kindern unter 6 Jahren anwenden. Nicht auf Schleimhäute, auf offene Wunden oder im Bereich der Augen anwenden. Die Anwendung darf nur auf intakter Haut erfolgen. Dosierung Je nach Stärke der Beschwerden mehrmals täglich eine ca. haselnussgroße Menge Balsam auftragen und sorgfältig einmassieren. Tipp: Sanftes Einmassieren intensiviert den Effekt. Zusammensetzung AQUA, GLYCERIN, DICAPRYLYL CARBONATE, METHYL GLUCOSE SESQUISTEARATE, GLYCERYL STEARATE, PROPYLENE GLYCOL, STEARYL ALCOHOL, MENTHOL, CAPSICUM FRUTESCENS FRUIT EXTRACT, MENTHA, ARVENSIS HERB OIL, ROSMARINUS OFFICINALIS OIL, AVENA SATIVA KERNEL FLOUR, SODIUM CASEINATE, VANILLYL BUTYL ETHER, HYDROXYETHYL ACRYLATE, SODIUM ACRYLOYL DIMETHYL TAURATE COPOLYMER, DISODIUM EDTA, CITRIC ACID, SORBITOL, PHENOXYETHANOL, CAPRYLYL GLYCOL, PARFUM, LIMONENE, LINALOOL

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.08.2017
Zum Angebot